Blog:

Führungskräfte taugen nichts!

Nicht mehr Fach- und Methodenwissen sollten vorzugsweise im Fokus stehen, wenn es um die Beurteilung der Professionalität der Führung von Führungskräften geht, sondern eine Kompetenztrias aus sozialer...

Lesen Sie weiter..

Warum scheitern eigentlich so viele Nachfolgen?

Eines ist klar: Glaubt man den Statistiken, so scheitern über die Hälfte aller Nachfolgen in Familienunternehmen. Und dies aus den unterschiedlichsten Gründen. Da ist im einen Fall keine geeignete Nachfolgerin...

Lesen Sie weiter..

Sinn oder Unsinn von Coaching? Welche Erfahrungen haben Sie gemacht?

Dass Coaching auf den mittleren und oberen Führungskräfte-Ebenen der meisten Großunternehmen und vieler mittelständischer Unternehmen inzwischen großen Raum und Bedeutung einnimmt, dürfte niemand...

Lesen Sie weiter..

Auf Kompetenz vertrauen, wenn es um Veränderung geht!

 

Das Spannungsfeld in dem wir uns in unserer täglichen Arbeit bewegen ist breit gefächert: 

 

vom Management der Veränderung (change management) zur Veränderung des Managements (management change),

vom Einzelnen, über die Gruppe, hin zum gesamten Unternehmen,

vom Training über das Sinnmanagement zum Rollen(-selbst)verständnis,

von der Personalentwicklung über die Führungskräfteentwicklung zum strategischen Personalmanagement,

vom Coaching über die Teamentwicklung zur Organisationsentwicklung,

von der Konflikterkennung und Konfliktdiagnose über das Konfliktmanagement zur Konfliktbewältigung,

als Diplom Psychologe, Berater und Trainer sowie Coach.